Impressum | Datenschutzerklärung
Zitat von Johann Wolfgang von Goethe

Logopädische Praxis Siegismund in Hamburg: endlich die richtigen Worte finden


Praxisschild der logopädische Praxis Hamburg

Kommunikation bestimmt unser gesamtes soziales Leben. Nur wer seine Gedanken, Probleme und Wünsche in Worte fasst, kann auf eine Antwort hoffen. Bedeutsam ist neben der schriftlichen, der mimischen und der gestischen Kommunikation insbesondere das Verbale. Wer jedoch unter einer angeborenen oder krankheitsbedingten Sprechstörung leidet, kann sich nur schwierig verständigen. Das vermindert das Selbstwertgefühl und führt zu Schwierigkeiten im Alltag. Gerade für Lautbildungsstörungen wie Lispeln oder Unterbrechungen des Redeflusses schämen sich viele Betroffene. Mit einer individuellen Therapie mindert Logopädin Ria Siegismund die Sprechbeschwerden und ermöglicht Patienten in Hamburg und Umgebung ein selbstbewusstes Reden.



Ihre logopädische Praxis in Hamburg

Tritt eine Sprechstörung auf, ist es dringend ratsam eine logopädische Praxis zu besuchen. Die erfahrene Logopädin Ria Siegismund geht in ihrer Praxis in Hamburg individuell auf die Beschwerden der Patienten ein und entwickelt ein passgenaues Therapieverfahren. Nach einem persönlichen Beratungsgespräch diagnostiziert das geschulte Team der Praxis zunächst die spezifische Art der Sprechstörung. Angelehnt an diese Diagnose, entwickeln sie anschließend das logopädische Behandlungskonzept.

Die logopädische Praxis von Ria Siegismund in Hamburg verhilft Patienten mit folgenden Beschwerden zu einem neuen Lebensgefühl:

Sprachstörungen können in jedem Lebensalter auftreten. Während bei Kindern häufig Entwicklungsstörungen ursächlich dafür sind, dass sie nicht mit dem Sprechen beginnen, führt bei Senioren meist die Demenz zum Sprachverlust. Mit einer professionellen logopädischen Behandlung hilft das Team der Praxis Siegismund in Hamburg ihren Patienten jeder Generation zu einem altersgerechten Sprachgebrauch. Bereits nach wenigen Sitzungen ist bei Kindern eine Besserung des Sprechverhaltens bemerkbar. Das Ziel der logopädischen Therapie bei Demenzkranken hingegen ist, noch vorhandene Fähigkeiten zu stärken und die eigene Stimme des Patienten damit bestmöglich zu erhalten.



Jetzt persönlich beraten lassen

Sie vermuten eine Sprechstörung bei sich oder einem anderen Familienmitglied? Zögern Sie nicht und vereinbaren Sie jetzt ein persönliches Beratungsgespräch in der Praxis für logopädische Therapie von Ria Sigismund in Hamburg . Das gesamte Praxisteam freut sich auf Ihren Anruf unter: 040/ 35580544 oder Ihre E-Mail an: riasiegismund@gmx.net.